Motorradfahrer Kutte & Aufnäher / Motorcycleclub Weste

Gestickte Aufnäher oder die Bestickung von Motorradbekleidung ist die wohl älterste aber auch beste Variante um eigene Logos als Abzeichen zu verwirklichen.


Aufnäher und Abzeichen sind die ideale Form um das Vereinslogo Clublogo oder sonstige Gruppierungserkennung auf alle Arten von Textil anzubringen. Motoradclubs haben wohl die bekannteste Form von Aufnähern. Die Patches auf den Kutten dienen zur Identifizierung der Clubs oder auch der Motorradmarke.

Sons of Anarchy Biker Motorcycle vest, Motorrad Kutte mit Aufnäher und Backpatches

Beispiel:
Lederkutte vom " Sons of Anarchy " SAMCRO Motorcycleclub. Die Redwood Original aus California sind ein fiktiver Motorradclub.
Die sehr unterhaltsame TV-Serie beschreibt das Leben als Outlaw Rocker bzw. als Bikergang.



Biker Kutten und Aufnäher, Patches Anordnung

MC Motorcycleclub Kutte Weste, Patch, Aufnäher Anordnung, Centerpatch, Top Rocker, Buttom Rocker, Rangabzeichen

MC, Motorcycleclub Kutte, Lederjacke oder Lederweste mit Clubpatches. Anordnung und Bedeutungen der Aufnäher und Abzeichen. Rückseiten Ansicht.

1: Der "Top Rocker" Patch

Der „Top Rocker“ – ist generell immer der  Name des Clubs. Der Clubpatch ist global immer der gleiche Aufnäher, egal in welchem Land sich der eigentliche Satndort des Motorradclubs befindet. Auch die Colors, Farben des Abzeichens sind weltweit gleich.

2: Der " Center Patch" Aufnäher

Der „Center Patch“ – ist das Logo des Clubs. Die Formen des Aufnähers sind meistens verschieden und haben keine geregelte Größe oder sonstige Bestimmungen. Hat ein Club einmal ein Logo für den MC besiegelt, ist dieses jedoch nicht abänderbar und das CI Copyright und Identity muss bei allen Chapter gleich sein. Der Centerpatch gilt als das Wichtigste Abzeichen eines Clubs. 


Der Aufnäher gehört nicht dem Träger sondern dem Club. Der Träger muss den Aufnäher um jeden Preis schützen und trägt hierbei die komplette Verantwortung dem Club gegenüber. Ein Verlust durch Diebstahl oder Unachtsamkeit wird Clubintern gehandelt und meistens auch hart bestraft. Generell gilt, der Centerpatch ist der MC also Clubpatch, dieser ist das Heiligtum auf einer Motorradjacke.

Der "Bottom Rocker" Aufnäher

Der „Bottom Rocker“ – zeigt normalerweise die nationale, regionale oder generelle Bezeichnung des Standorts, Herkunft oder teilweise auch Aufgaben. Der Buttom Backpatch dient zur Globalen Indentifizierung der Clubmitglieder, zB.: bei Member aus den USA Californien steht „CALIFORNIA“. Bei Anwerbern für den Club, sogenannte Prospects oder Hangarounds ist meistens nur der Bottom-Rocker ‚Aufnäher auf die Motorradweste, Lederjacke oder Kutte genäht. Sollten die Anwerber zu einem festgelegten Zeitpunkt alle Bestimmungen, Prüfungen und Eignungen des Clubs bestanden haben, werden diesem die offiziellen Clubabzeichen verliehen.

4: Der „MC“ Patch

Der „MC“ Patch beteutet MotorcycleClub und darf nur von eingetragenen Clubs getragen werden. Sollte ein Club oder Vereinigung andere Buchstaben verwenden deuten diese auf eine andere spezifische Eintragung hin.

MC Motorcycleclub Kutte Vorderseite Weste, Patch, Aufnäher Anordnung, Centerpatch, Top Rocker, Buttom Rocker, Rangabzeichen

MC, Motorcycleclub Kutte, Lederjacke oder Lederweste mit Clubpatches. Anordnung und Bedeutungen der Aufnäher und Abzeichen. Vorderseite Ansicht.

5: Rautenpatch oder Diamond Patch

Der Rautenpatch oder Diamond Patch kann verschiedene Bedeutungen haben. Das 1%er Ein-Prozenter Abzeichen wird bei Outlaw-MCs als Zeichen, dass diese zu den 1% der Menschen / Biker gehören welche sich als Gesetzlos bzw. in einer Anarchie sehen. Für diese „Minderheit“ gelten im speziellen die Regeln und Gesetze des Clubs. Der Ehrenkodex unter Biker / Rocker ist das oberste Gebot. Oft werden die Rautenabzeichen auch als Provokation genutzt.    „ 2%o“ Bedeutet: Ich fahre auch mit 2 Promille. Oder einfache Alphabetisch gestickte Abkürzungen zB.: 62 als F/B wie Free Biker oder 81 H/A wie Hells Angels.

6: Der Clubpatch

Der Clubpatch hat immer nur den Clubnamen gestickt. Die Colors bzw Farben und Abzeichenformen des Aufnähers sind clubintern weltweit immer gleich.


7: Das Rangabzeichen oder Rankpatch

Das Rangabzeichen oder Rankpatch beschreibt die Funktion des Trägers im Motorradclub. z.B. Präsident, Vize Präsident, Road Captain, Sergeant at Arms und viele mehr. Diese Namenspatches oder Rangaufnäher können von Clubmitgliedern beliebig bestickt werden.

8: Ein Extra Patch Aufnäher

Der Extra Patch unter oder über dem Rangabzeichen kann spezielle Aussagen, Sprüche oder verschlüsselte Informationen gestickt haben. Die Anbringung dieses Abzeichens ist dem Träger selbst überlassen und kann vom Motorcycleclub her verschieden gehandhabt werden.

Der Siderocker / Sider Patch

Der Siderocker oder „Sider“ hat den Namen des genauen Chapters bzw. Charters eingestickt. z.B.: Nomads, SAMCRO, Hamburg, Los Angeles usw.

Neutrale Kutten Aufnäher und Abzeichen

Viele Motorradfahrer tragen auch Motorradjacken bzw. Kutten mit neutralen Abzeichen ohne Clubzugehörigkeit, welche je nach Stimmung alle Arten von Biker-Sprüchen, Logos oder diverse markenspezifische Abzeichen.
Bikerpatches sind ein sehr beliebte Tauschartikel bei allen Arten von Biker Events, Partys oder Biker Treffen.
Bei den Kuttenpatches sind speziell Aufnäher mit lustigen Sprüchen beliebt. Die Abzeichen sind für den Betrachter eine unterhaltsame Belustigung. Es gilt je provokativer und ausgefallener der Patch ist, desto besser wird dieser in der Biker Szene anerkannt. Gestickte Comic-Zeichnungen und lustig bestickte Logos sind sehr gut geeignet um die Lederweste von freien Bikern auf zu werten.



Die Stickereien der Aufnäher können teilweise schon fast als modernes Kunstwerk betrachtet werden.
Genau wie bei Tattoos ist die gestickte Grafik oft fast schon fast ein Markenzeichen. Die Stickkunst aus Bildern gestickte Aufnäher zu fertigen ist wie beim Tätowieren eine seltene und schwierige Gabe.



Sprüche, Witze und Botschaften als Aufnäher

Doch gibt es auch Abzeichen mit harten, unverblümten und ernst gemeinten Aussagen. Diese Patches haben tiefgründige Slogans, Sprüche oder gestickte Texte stehen.

Oftmals werden verfeindete Motorcycleclubs MC`s verhöhnt oder Biker Witze über diese gestickt.
Sehr beliebt sind natürlich Anti-Polizei, Anti-Autoritäten und hoch politisch gestickte Embleme. Aufnäher mit gestickten Texten über Politiker oder Behörden sind für Biker eine beliebte Methode um Ihre Meinung kund zu tun oder um die Staatsgewalten einfach zu verhöhnen.


Der größte Teil der Patches die sich im Umlauf befinden sind lustige Kutten Aufnäher welche weniger eine Abschreckung dienen, sondern mehr eine mutwillige gestickte, plakatierte Provokation und einfache Belustigung über die zu ernst genommen Dinge des Lebens. Die witzigen Aufnäher werden gerne von sogenannte Free Bikern getragen. Free Rider sind Motorradfahrer die den Easyrider Traum vom Freien Biker/Menschen leben möchten. Diese haben mit MC`c - Clubs meistens gar nichts zu tun